Einlagentechnik
Gesunde Einlagen für eine natürliche Körperbalance

Zu etwas Besonderem macht den Menschen der aufrechte Gang. Somit zählen jedoch unsere Füße zu den am meisten belasteten Körperteilen. Sie regeln das Gleichgewicht, tragen das gesamte Körpergewicht und sind sozusagen das Fundament auf dem unser Körper steht. Sollte es Fehlstellungen am Fuß geben, sind meist Rücken-, Hüft- und Knieschmerzen die Folgen. Um Probleme frühzeitig erkennen zu können, ist es ratsam die Füße regelmäßig vom Arzt Ihres Vertrauens untersuchen zu lassen.

Außerdem bieten wir Ihnen bei maierhofer an, sich einer Bewegungsanalyse zu unterziehen. Um unseren Kunden die optimale Beratung und Einlagenversorgung bieten zu können, wird diese Bewegungsanalyse durch Österreichs ersten zertifizierten Sensomotorik-Therapeuten durchgeführt.  Herr Bernhard Fasching steht Ihnen für ein kostenloses Beratungsgespräch sehr gerne zur Verfügung.

Ein kleiner Auslöser mit großer Wirkung

Die meisten Menschen kommen mit gesunden Füßen auf die Welt. Unsere Füße sind bestens für die Anforderungen des Lebens gerüstet. Millionen Jahre lang gingen die Menschen barfuss über weiche Erde, Sand, Gras und Moos. Der Boden gab bei jedem Schritt nach, der Fuß sank etwas ein und die ganze Fußsohle berührte den Boden. Im Laufe der Entwicklung kommt es jedoch aufgrund vielfältigster Gründe häufig zu Fehlstellungen. In unserer Zivilisation werden unsere Füße oft einseitig belastet oder überbeansprucht. Das ständige Laufen auf harten Böden und unpassende Schuhe sind weitere Ursachen für Fehlentwicklungen.

…erprobte und innovative High Tech-Materialien

Einlagen werden von uns aus modernsten und qualitiv hochwertigen Materialkombinationen von Meisterhand hergestellt und angepasst. Die Einlagen werden mit hoher Sorgfalt für die Lösung Ihrer individuellen Probleme gefertigt. 

Jedes Paar ist ein Unikat.
Grundmaterialien für Einlagen sind heute thermoplastische Kunststoffe, Carbon, Kork und Schaumstoffe mit unterschiedlichen Shore Härten. Für unterschiedliche Indikationen, Beschwerden und Anwendungsgebiete werden unterschiedliche Arten, Materialien und Formen (zB bedingt durch das Schuhwerk) verwendet. Sie werden als Korrektureinlage eingesetzt, um die optimale Fußstellung wiederherzustellen.

Darüber hinaus gibt es Kopieeinlagen, Weichschaumeinlagen oder Schaleneinlagen. Je nach Fußdeformation sorgen sie für Entlastung, gleichmäßige Druckverteilung – welche durch modernste Messverfahren ermittelt und kontrolliert werden – Vermeidung von Druckspitzen an spezifischen Zonen des Fußbettes oder zur stabilen Rückfußführung.

Sensomotorische Einlagen (nach Springer) für den Sport setzen gezielte Reize an der Fußsohle zur VerletzungsprophylaxeTherapie sportassoziierter Erkrankungen und Leistungsoptimierung. Bei Kindern wird diese Art von Einlage zur Stärkung und zum Aufbau verschiedener Fuß- und Beinmuskulaturen verwendet. 

Unser Ziel ist, dass unsere Produkte und Techniken immer auf dem neusten Stand der Wissenschaft und Produkttechnologien sind. Nur durch ständige Weiterentwicklung können wir Ihre Füße optimal versorgen.

Die meisten Menschen kommen mit gesunden Füßen auf die Welt. Wir bemühen uns das zu erhalten.