Überschrift INKO

Inkontinenz-Versorgung NEU

Für Versicherte der Kärntner Gebietskrankenkasse (KGKK) ändert sich die Versorgung für Inkontinenzprodukte. Ab 1.1.2017 erfolgt die Umstellung auf ein Zuschussmodell. Maierhofer ist dafür bestens gerüstet – wir machen Ihnen die Umstellung ab 1.1.2017 so einfach wie möglich.

 

Das übernehmen wir für Sie!

Wir wollen Ihnen die Umstellung so einfach und unbürokratisch wie möglich machen. Daher übernehmen wir für Sie die Einholung der Bewilligung sowie die monatliche Abrechnung des Zuschusses mit der KGKK.

 

Wie komme ich zur optimalen Versorgung?

Mit maierhofer kommen Sie in nur vier Schritten zur optimalen Versorgung:

  1. Holen Sie sich bei Ihrem Hausarzt ab 1.1.2017 eine neue ärztliche Verordnung
  2. Besuchen Sie eines unserer Sanitätsfachhäuser (Klagenfurt, St. Veit, Wolfsberg, Friesach) und bringen Sie Ihre Verordnung mit
  3. Lassen Sie sich in Ruhe von unseren ExpertInnen beraten und wählen Sie gemeinsam das für Sie optimale Produkt zum besten Preis-Leistungsverhältnis aus
  4. Nehmen Sie Ihren Monatsbedarf gleich mit und vereinbaren Sie den nächsten Abholtermin

 

Gratis Begrüßungspaket

Wenn Sie sich für Ihre Erstversorgung durch maierhofer entscheiden, erhalten Sie bei Abholung bis 31.01.2017 eine Packung saugender Inkontinenzversorgung (Slips, Einlagen) Ihrer Wahl gratis. Hier können Sie sich Ihren Gutschein* herunterladen.

 

Noch Fragen?

Für Ihre Fragen sind wir per Mail unter inko@maierhofer.co.at erreichbar. Natürlich können Sie uns auch in einem unserer Sanitätshäuser besuchen, unsere ExpertInnen beraten Sie wie immer gerne.

Gutschein Begrüssungspaket
*Einzulösen bis 31.01.2017, nur gültig für lagernde Ware, keine Barablöse möglich. Pro Person ist nur ein Gutschein einlösbar.